Gemeindenachricht

Stemmerstraße -Einbau Leerrohre Glasfasernetz


Die Gemeinde verlegt im Sanierungsbereich Stemmerstraße Leerrohre für einen späteren Glasfaserausbau. Die Leerrohre werden im Gehwegbereich verlegt und zu den angrenzenden Grundstücken wird ein Hausanschluss vorbereitet. D.h. es wird ein kleines Leerrohr bis hinter die Grenze verlegt und verschlossen. Der Anschlusspunkt im Grundstück befindet sich neben dem Stromhausanschluss.
Falls Sie als Hauseigentümer in Absprache mit der EKS einen neuen Stromhausanschluss installieren, wäre es sinnvoll das Glasfaserleerrohr auf dem Grundstück im selben Graben wie Strom bis zum Haus zu verlegen. Sprechen Sie hierzu in jedem Fall ihren Tiefbauunternehmer an. Falls sie Mieter in der Stemmerstraße sind informieren Sie bitte den Eigentümer.