Gemeindenachricht

Grundsteuerreform

Häufige Fragen

Vermehrt geht die Frage ein, ob Büsinger Bürger:innen ebenfalls zur Abgabe der Grundsteuererklärung verpflichtet seien.

Ja, dies ist nach derzeitigem Wissensstand der Fall.

Lediglich durch die Multiplizierung des hieraus berechneten Grundsteuermessbetrags mit dem Hebesatz von 0,00 ergibt sich derzeit die Grundsteuer i.H.v. 0 €.

Beim bisherigen Verfahren waren ebenfalls Grundsteuermessbescheide vorhanden.

Ausfüllen der Steuererklärung:

Das für Sie zuständige Finanzamt Singen hat hierzu ein Informationsschreiben erstellt mit dem aktuellen Stand der Dinge zur Grundsteuerreform. Unter folgendem Link können Sie dieses Informationsschreiben herunterladen:

Information

Derzeit muss durch die Bürgerinnen und Bürger noch nichts veranlasst werden; Sie erhalten im Mai/Juni individuelle Informationsschreiben der Steuerverwaltung, die Sie beim Ausfüllen der Steuererklärung unterstützen.

Diesen Schreiben kann dann auch die separate Telefonnummer einer speziellen Finanzamts-Hotline zu diesem Thema entnommen werden.